News
Fairtrade Max Havelaar Jubiläum

Wir gratulieren Fairtrade Max Havelaar zum 25-Jahr-Jubiläum!

Die Kaffeebauern stehen am Beginn des Produktionsprozesses von Blasercafé. Das Wohl der Kaffeebauern und ihrer Familien liegt uns sehr am Herzen. Deshalb engagieren wir uns gemeinsam mit Fairtrade Max Havelaar für starke Kaffeebauernorganisationen, damit diese ihre Lebensbedingungen aus eigener Kraft verbessern können.

Mehr Informationen unter www.maxhavelaar.ch/25. Unsere Fairtrade Max Havelaar Produkte findet man hier.

Neue Verpackungen – gewohnte Qualität
Wir sind stets bestrebt, mit der Zeit zu gehen und unsere Produkte und Verpackungen neuen Trends anzupassen. Die 20er-Podboxen erscheinen deshalb ab sofort in einem modernisierten Kleid. Da die neuen Verpackungen aus Karton bestehen sind sie nachhaltiger und können recycelt werden. In Bezug auf Kaffeequalität, Aromaschutz, Lichtschutz und Haltbarkeit unserer Pod-Verpackungen hat sich nichts geändert, die Qualität bleibt auf dem gleichen hohen Niveau bestehen.
Q-Grader im Team von Blasercafé und Blaser Trading

Unsere Mitarbeitenden Barbara Held und Stefan Flückiger können sich seit letztem Wochenende als Q-Grader für Arabica bezeichnen! Zu dieser Auszeichnung gratulieren wir den beiden herzlich.

 

Damit gehören Barbara und Stefan zu dem kleinen, auserwählten Kreis der Q-Arabica-Grader, was gegenwärtig bloss 36 Personen in der Schweiz von sich behaupten können.

Das Q-Grader-Programm wird vom Coffee Quality Institute durchgeführt und beinhaltet insgesamt 20 Prüfungen. Die weltweit renommierteste Kaffee-Sensorik-Ausbildung fordert von ihren Teilnehmenden unter anderem die Fertigkeit, Kaffee sensorisch zu evaluieren sowie Fehler im grünen, ungerösteten Kaffee zu identifizieren und ebenfalls zu bewerten. Folgende Grafik zeigt die verschiedenen Testbereiche, die Barbara und Stefan absolvieren mussten.

Blasercafé und Blaser Trading sind stolz darauf, hoch qualifizierte Q-Grader zu ihren Mitarbeitenden zählen zu dürfen. Mit Barbara Held und Stefan Flückiger können wir unsere sensorischen Expertise noch breiter abstützen.

Mehr Informationen zum Q-Coffee-System findet man hier.

Neuer Terroir-Kaffee aus Ruanda
Terroir [RWA], mit vollem Namen „Rwanda Muyongwe Farm“, heisst der neuste Kaffee im Sortiment von Blasercafé. Der Weg von der Kaffeekirsche bis zur Röstung ist bei den Terroir-Kaffees Schritt für Schritt nachvollziehbar. Auf der Muyongwe Washing Station in Ruanda werden die Kaffeekirschen von 1'200 Kaffeebauern unter strengen Qualitätskontrollen verarbeitet. Dank ihrer grossartigen Qualität hat die Muyongwe Washing Station bereits diverse Preise gewonnen, unter anderem 2009 den Preis der East Africa Fine Coffee Association (EAFCA) sowie 2015 den ersten Platz des Cup of Excellence der amerikanischen Alliance for Coffee Excellence (ACE). Der neue Terroir-Kaffee ist ein Arabica der Bourbon-Varietät, die als Filterkaffee aufgebrüht, ein sahniges Mundgefühl und viel Süsse entwickelt mit Aromen, die an Schokolade, Orangenblüten und Wachholder erinnern. Der Kaffee eignet sich neben der Zubereitung als Filterkaffee auch als Café Crème für Vollautomaten und die French Press.
E-Mail Rechnungen
Leider kommt es in letzter Zeit vermehrt vor, das Betrüger fiktive Rechnungen und Mahnungen unter dem Namen von anderen Firmen versenden. Auch der Name Blasercafé wird dafür missbraucht. Blasercafé versendet grundsätzlich nie Rechnung per E-Mail. Sollten Sie also per E-Mail eine Rechnung von uns erhalten, stammt diese mit Sicherheit nicht von uns.

Bitte öffnen Sie die angehängten Dateien nicht, da sich dahinter Trojaner verbergen können, die versuchen Ihre Bankdaten abzufangen. Um der Gefahr zu entgehen, löschen Sie erhaltene E-Mail dauerhaft. Sollte der Anhang geöffnet worden sein, empfehlen wir Ihnen den Computer von einer Fachperson überprüfen und gegebenenfalls säubern zu lassen.

Es ist schwierig, rechtlich gegen solche Betrüger vorzugehen. Wir leiten die Beschwerden jeweils an die Melde- und Analysestelle für Informationssicherheit (MELANI) weiter.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Freundliche Grüsse
Blaser Café AG
Neue Verpackungen
Mit den kommenden Lieferungen erhalten Sie Ihre gewohnten Kaffeemischungen erstmals im neuen Kleid. Wir sind stets bestrebt, mit der Zeit zu gehen und unsere Produkte neuen Trends anzupassen. In den nächsten Wochen werden wir laufend alle unsere Verpackungen auf das neue modernisierte Design umstellen. In Bezug auf Kaffeequalität, Aromaschutz, Lichtschutz und Haltbarkeit hat sich nichts geändert, die Qualität bleibt auf dem gleichen hohen Niveau bestehen.
Diese Seite ausdrucken