Geschichte

Blasercafé wurde 1922 als kleines Kaffeehandelsgeschäft von Walter Blaser sen. in Zürich gegründet. Kurz danach zog man nach Bern um und übernahm die Liegenschaft an der Effingerstrasse, die als Rösterei, Büro und Verkaufsladen diente. In den Dreissiger- und Vierzigerjahren erfolgte der Vertrieb über beinahe hundert Verkäufer, die mit der Ware von Haus zu Haus zogen. Bereits in dieser Phase kaufte man Rohkaffee direkt im Ursprung ein. Ende der Vierzigerjahre begann man sich unter Walter Blaser jun. Auf die Gastronomie auszurichten. Gleichzeitig wurde die erste vollautomatische Röstmaschine der Schweiz installiert.

1981 erfolgte der Umzug der Firma Walter Blasers Erben (Blaser Café) an die Güterstrasse in der Nähe des Güterbahnhofs Bern. Wenig später wurde das Unternehmen neu gegliedert: Aus der Röstkaffeeabteilung entstand die Blaser Café AG und aus der Rohkaffeeabteilung die Blaser Trading AG. Gleichzeitig übernahm Markus Blaser die Führung. Neben der Gastronomie, die in den Schweizer Regionen über ein Netz von Aussendienstmitarbeitern persönlich betreut wird, konnte Blaser Café neu auch Vending-Gesellschaften und CC’s beliefern. Ein erster Vertriebspartner im Ausland, Blaser Café UK in York, begann seine Aktivitäten.

1994 wurde ein erster Vertrag mit einer Fluggesellschaft abgeschlossen. Zusammen mit steigender Absatzmenge in der Gastronomie und im Export ermöglichte dies den Ausbau des Produktionsgebäudes.

Die Gastronomie Schweiz wird auch in Zukunft das wichtigste Kundensegment bleiben. Daneben werden heute fast 40% der Produktion exportiert. Mehrere Flug- und Bahngesellschaften verwenden die Spezialprodukte aus Bern. Privatpersonen aus dem In- und Ausland beziehen ihren Röstkaffee direkt oder über den Web-Shop. Zunehmend baute Blasercafé seine Marktleistung mit einem professionellen Service und auf den Kunden zugeschnittenen Unterstützungsmassnahmen bis zum Kaffeetraining im Kundenbetrieb aus. Damit streben wir eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Kunden im Käufersegment der bewussten Geniesser an.

Diese Seite ausdrucken