Neu

Terroir Papua New Guinea Sigri, Bohnenkaffee

Die Sigri-Plantage im Waghi-Tal in der Provinz Western Highlands von Papua-Neuguinea wurde in den 50er Jahren gegründet. Sigri gilt als eine der besten Gourmet-Kaffee-Produzenten weltweit. Die Plantagen bestehen ausschließlich aus Arabica-Kaffee, wobei der Schwerpunkt auf den Typica-Sorten liegt. Das Saatgut dieser Pflanzen kommt ursprünglich aus Jamaika und stammt von Blue Mountain Typica-Kaffeebäumen. Sigri legt großen Wert auf Umweltfreundlichkeit.  Die Schattenbäume auf der Plantage bieten Lebensraum für mindestens 90 Vogelarten. Limited Edition: dieser Kaffee ist nur für begrenzte Zeit erhältlich.

Mehr über die Sensorik und Herkunft:

Produktinformationskarte PDF

 
Mindesthaltbarkeit: 6 Monate
Den Kaffee nach dem Öffnen der Verpackung so rasch wie möglich konsumieren.
Einzelpackung
Karton
Eigenschaften
  • Röstgrad
    Hell
  • Zubereitung
    French Press, Filterkaffee
  • Getränkeart
    Café Crème, Filterkaffee
  • Haptik
    Sanft fliessend und cremig
  • Aromen
    Zeder, Zimt, Süssholz, Bergamotte, dunkle Beeren und Caramel
  • Geschmack
    Frische Säure, wenig Bitter
  • Arten
    100 % Arabica
Herkunft

Herkunftsland

Papua-Neuguinea

Ort

Waghi Valley, Jiwaka Province

Farm Sigri Farm
Durchschnittshöhe 1520 bis 1830 m ü. M.
Topographie bergig
Bodenbeschaffenheit vulkanischer Boden
Temperatur 17 °C
Niederschlag 711 mm pro Jahr
Besonderes Im Anbau wird auf ökologische Bedingungen geachtet. Die Schattenbäume (Regenbaum, Eukalyptusbaum, 
Casuarina-Baum, Kiefernbaum) bieten Lebensraum für mindestens 90 Vogelarten.
Botanik

Botanische Art Arabica
Botanische Unterart Typica, Catura, Bourbon
Erntemethode Handlese
Erntezeit April bis Juni und August bis Oktober
Exportzeit Juni bis November
Bohnengrösse 15-18
Aufbereitungsart fully washed, sonnengetrocknet
Sackgrösse 60 kg

 

Mitglied und zertifiziert von